Erdschraubanker

Erdschraubanker sind geeignet für Dauerverankerungen und temporäre Verankerungen in gewachsenen Bodenarten, außer grobsteinigen Böden und Fels, soweit der Schaft während des Einschraubens nicht durch Torsion plastisch verformt wird. Im Zweifelsfall ist eine Probeverschraubung notwendig.

Die Haltekraft dieses Schraubankers beträgt je nach Bodenart, Einschraubtiefe und Scheibendurchmesser 8 - 30 kN.

Der Schraubanker ist feuerverzinkt nach DIN 50976. Der Schaft ist aus Rundstahl (Qualität St 50) gefertigt, das obere Ende ist als tropfenförmige, geschweißte Öse ausgebildet und das untere Ende zu einer Spitze abgeschrägt.

Die Windungsscheibe (4mm Blechstärke aus Stahl St 37, ab 5mm Blechstärke aus Stahl St 50) wird an der Vorderkante (Schneidkante) schräg angeschliffen und beidseitig an den Schaft angeschweißt.

Zu den Erdschraubankern liefern wir Ihnen zum manuellen Einschrauben einen Drehgriff aus Stahl.

Download: Haltekrafttabelle Erdschraubanker (PDF)

Abmessungen

Die Erdschraubanker bemessen sich nach der Gesamtlänge, dem Durchmesser der Scheibe x Blechstärke und dem Schaftdurchmesser. Alle Angaben in der unteren Tabelle sind in mm.

Ab Lager verfügbar

GesamtlängeScheibeSchaftAusführung
40080 x 2,510feuerverzinkt
850100 x 2,512feuerverzinkt
1000200 x 420feuerverzinkt
1200150 x 418feuerverzinkt

weitere Abmessungen (auf Anfrage)

GesamtlängeScheibeSchaftAusführung
1500140 x 625feuerverzinkt oder lackiert
1500160 x 625feuerverzinkt oder lackiert
1800160 x 630feuerverzinkt oder lackiert
1800200 x 630feuerverzinkt oder lackiert
1800250 x 830feuerverzinkt oder lackiert
2000300 x 835feuerverzinkt oder lackiert

Fotos

Erdschraubanker
Eindrehgriff

Schraubanker - Für effektive & sichere Verankerungen

Anker aus Stahl eignen sich für die unterschiedlichsten Arbeiten. Dabei ist es zweitrangig, ob Sie sich eine permanente und temporäre Verankerung im Boden wünschen. Mithilfe eines festen und verzinkten Erdschraubankers aus dem Online-Shop der Igel GmbH sind zum Beispiel diese Dinge sicher in Ihrem Lebensbereich zu verankern:

  • Sonnenschirm
  • Zaun
  • (Freileitungs-) Masten
  • Verkehrszeichen
  • Spielgeräte
  • Überdachungen
  • Gerüste
  • fliegende Bauten, wie z.B.
    • Tribünen
    • Bühnen (auch am Strand)
    • Festzelte

Unsere Kunden haben die Wahl zwischen Erdschraubanker in verschiedenen Varianten. So gibt es beispielsweise Spirafix, Erdnägel, Schnurnägel und Bodenanker für unterschiedliche Schraubfundamente.

Für diese Bereiche eignen sich Schraubanker

Erdschraubanker sind im privaten sowie öffentlichen Bereich ideal geeignet. Dabei kommen sie im öffentlichen Bereich zur Fixierung von zum Beispiel Hinweisschildern, Bänken, Laternenpfosten und Masten zum Einsatz. Aufgrund der verschiedenen Stücke in Länge, Material und Preis, eignen sich diese für unterschiedliche Schraubfundamente und sind flexibel einsetzbar. Besonders gut eignen sie sich für gewachsene und insbesondere sandige Böden. Bei steinigen und felsigen Böden wird diese Art der Verankerung nicht empfohlen. Das liegt daran, dass die Montage eines solchen Stücks durch Felsen und Steine oftmals blockiert wird. Die Steine und Felsstücke klemmen sich in die Tellerscheibe und blockieren das Fixieren des Ankerstücks. Deshalb kommen sie zum Einschrauben bevorzugt im Weinbau und in der Baubranche zum Einsatz. Viele unserer Kunden nutzen sie aber vor allem auch für fliegende Bauten, wie z.B. für Tribünen, Festzelte, temporäre Freilichtbühnen und auch Bühnenüberdachungen für Konzerte. Speziell in Kombination mit ihrer einzigartigen Beschaffenheit für Sand, werden die Schraubanker vor allem oft und gerne für die Befestigung kompletter Bühnen am Strand verwendet. Aber auch für Privatpersonen sind unsere Schraubanker eine gute Wahl. Wenn Sie eine Rutsche, Wippe oder zum Beispiel Schaukel für Ihre Kinder fixieren möchten, entscheiden Sie sich für einen stabilen Schraubanker in feuerverzinkter oder lackierter Ausführung. Dieser lässt sich einfach einbringen und hält das Spielzeug sicher. Dies bedeutet, dass Sie sich keine Sorgen um die Sicherheit Ihrer Kinder machen müssen. Auch zum sicheren Aufstellen von Pfosten, Zäunen und Sonnenschirmen wird ein Anker oftmals verwendet. Dabei können Sie das Produkt für eine Saison oder permanent nutzen und von Fixiereigenschaften profitieren.

In diesen Ausführungen sind Schraubanker bei uns verfügbar

Unsere Erdschraubanker für Schraubfundamente gibt es mit Ösen oder auch mit aufgerolltem Gewinde und sind entweder verzinkt oder lackiert. Die Ösen eignen sich ausgezeichnet zum Festmachen von Seilen aus Stahl, Hanf oder einem anderen Material und man kann sie am Stück einfach eindrehen. Wenn Sie ein Pavillon im Garten sicher aufbauen wollen, sind daher Schraubanker mit Ösen eine gute Wahl. Auch für das Sichern von Zelten kommen diese oftmals zum Einsatz, denn auch bei stärkerem Wind steht Ihr Zelt so sicher. Bei Verbrauchern haben sich besonders die Spirafix Anker etabliert. Diese haben den Vorteil leicht, klein sowie stark zu sein. So besteht die Möglichkeit ein Gewicht von bis zu acht Tonnen sicher zu halten, ohne dass dieser verrutscht. Diesen Ankertyp gibt es in den unterschiedlichsten Größen von 30 bis 75 mm. Bei Bedarf ist das Produkt kinderleicht zu entfernen sowie neu zu installieren. Haben Sie Schwierigkeiten mobile Gegenstände wie Zelte sicher zu befestigen? Durch eine unpassende Befestigungsoption verzieht sich das Zelt und ist nur schwer bewohnbar. Daher empfehlen sich Erdnägel, die für mobile Gegenstände geschaffen wurden. Diese Nägel haben eine Größe zwischen 12 und 40 mm und sind in verschiedenen Typen verfügbar. Im unserem Shop finden Sie ebenso Schnurnägel. Diese erweisen sich im Straßenbau sowie Gartenbau als vorteilhaft. Die einfach einzubringenden Nägel in unterschiedlichen Größen sind so konzipiert, dass Schnüre einfach zu spannen sind. Auf diese Weise wird ein gerader Weg ohne Probleme geschaffen. Um die Schnurnägel genau auf den Anwendungszweck abzustimmen, sind sie in verschiedenen Durchmessern erhältlich. So gibt es Nägel mit einem Durchmesser von 14, 16, 18 und 20 mm. Suchen Sie einen Erdanker, um schwere Lasten schnell und sicher zu transportieren, ist die Igel GmbH genau der richtige Ansprechpartner. Ein Erdanker wird besonders häufig von der Feuerwehr oder anderen Hilfsdiensten genutzt. Als Fixpunkt sind sie ideal, um andere Fahrzeuge oder schwere Gegenstände zu ziehen.

So werden Schraubanker richtig eingesetzt

Das Einsetzen von Schraubankern für die Erde geht dank des Eindrehgriffs ganz einfach. Zuerst stecken Sie die Ankerspitze in die Erde und beginnen dann damit der Länge nach, den Griff zu drehen. Der Erdschraubanker gräbt sich mithilfe der Teller in die weiche Erde, bis die Teller komplett in der Erde verschwunden sind. Ideal ist es diesen so anzubringen, dass sich die eingesetzte Kraft vertikal zum Erdanker hinbewegt. Auf diese Weise können Sie selbst schwerste Lasten mühelos bewegen oder halten. Als passendes Hilfsmittel bieten wir dazu ebenfalls die Eindrehgriffe bzw. Eindrehhilfen an. Sie können die Schraubanker jedoch auch mittels stabilem Stück Rohr oder maschinell einschrauben. Wichtig: Der Anker muss immer in Zugrichtung eingeschraubt werden, damit er sich nicht löst! Wer ihn wieder aus dem Boden holen möchte, kann dies durch ein Drehen durchführen. Aufgrund des stabilen Materials der Artikel sind diese mehrfach verwendbar, ohne an Stabilität zu verlieren. Mehr Informationen und Zubehör finden Sie im Online-Shop. Haben Sie Fragen zur Länge oder Höhe der Schrauben helfen wir Ihnen ebenfalls gerne weiter. Kontaktieren Sie uns, wir finden die passende Lösung für Ihre Anwendung, damit Sie die richtige Gesamtlänge finden.                

IGEL GmbH hat 4,98 von 5 Sternen | 82 Bewertungen auf ProvenExpert.com